Tourismusregion Viamala

Viamala Tourismus
7435 Splügen

Tel. +41 (0)81 650 90 30
info@viamala.ch
www.viamala.ch

Im Herzen von Graubünden erstreckt sich die Region Viamala über die vier Talschaften Heinzenberg/Domleschg, Val Schons, Avers und Rheinwald am Hinterrhein, teils im Naturpark Beverin und im Parc Adula.
Himmlisch schöne Bergeshöhen, verträumte Dörfer und kühle Schluchten warten im Sommer drauf entdeckt zu werden. Sei es per Bahn und PostAuto, per Privatwagen, per Fahrrad oder zu Fuss. Die legendären Schluchten Viamala und Roffla faszinieren Gross und Klein und die romanische Bilderdecke der Kirche St. Martin in Zillis ist weltberühmt.
Die zweitausendjährige Transitgeschichte der Region lässt sich heute auf der viaSpluga, dem Klassiker unter den Kultur- und Weitwanderwegen – von Thusis nach Chiavenna in 4-Tagesetappen wieder echt erfahren.
Die ganz grossen Wintersportgebiete gibt es nicht im Erfahrungsreich Viamala. Dafür aber die sechs kleinen, feinen, sonnigen und preiswerten Ski- und Snowboardgebiete Splügen-Tambo, Avers, Tschappina-Heinzenberg, Sarn-Heinzenberg, Feldis und Mutten mit Pisten, Langlaufloipen, Schlittel- und Winterwanderwegen.
Noch dazu gibt es wundervolle Natureisbahnen in malerischen Dörfern und vor grandiosen Bergpanoramen. Und das ganze Jahr über tut das 34°C warme Wasser im Mineralbad in Andeer einfach gut.