Sauber Formel1 Team Schweiz

  • <p>Sauber Formel1 Team Schweiz</p>
  • <p>Sauber Formel1 Team Schweiz</p>
  • <p>Sauber Formel1 Team Schweiz</p>
  • <p>Sauber Formel1 Team Schweiz</p>

Sauber Motorsport AG
Wildbachstrasse 9
8340 Hinwil

Tel. +41 (0)44 937 90 00

www.sauberf1team.com

Für Autos hatte sich Peter Sauber nicht besonders interessiert und schon gar nicht für den Rennsport. Dass Sauber Motorsport schon seit mehr als 45 Jahren im
Geschäft ist, hatte in der frühen Phase vor allem mit Zufall, dann aber mit ausgeprägtem Durchhaltewillen und später mit viel Arbeit und Geschick zu tun. 1967 fuhr Sauber mit einem Volkswagen Käfer zur täglichen Arbeit, bis ihn ein Freund dazu überredete, diesen tunen zu lassen. Damit beteiligte er sich 1967 dann zum Spass an ein paar Clubrennen. Was aber viel wichtiger war: Seine Lust am Basteln wurde geweckt. In der Sportwagen-WM gründete Sauber 1989 das Mercedes-Juniorteam, eine Idee des damaligen Geschäftspartners Jochen Neerpasch. Die Wahl fiel auf Michael Schumacher, Heinz-Harald Frentzen und Karl Wendlinger. Allen Dreien hat Peter Sauber den Einstieg in die Formel 1 ermöglicht. 2015 haben Sauber Motorsport Ihre Fahrerpaarung Adrian Sutil/Esteban Gutierrez gegen Felipe Nasr und Marcus Ericsson ausgetauscht. Das Sauber F1 Team startete mit einem neuen Fahrer-Duo in seine 23. Formel-1-Saison. Mit Marcus Ericsson und Rookie Felipe Nasr setzte man auf zwei junge, talentierte und hoch motivierte Piloten. Im Jahr 2015 feierte das Sauber F1 Team aus- Sauber F1® Team Schweiz serdem ein herausragendes Jubiläum: Der Grosse Preis der USA in Austin war der 400. GP in 23 Jahren Formel 1. Zusammenfassend war 2015 eine ereignisreiche wie anspruchsvolle Saison. Mit 36 Punkten und dem achten Platz in der Konstrukteurs-Wertung hat sich das Team im Vergleich zum Vorjahr deutlich gesteigert.