Rhätische Bahn AG

  • <p>Bernina Express</p>
  • <p>Bernina Express</p>
  • <p>Bernina Express</p>
  • <p>Bernina Express</p>

Rhätische Bahn AG
Bahnhofstrasse 25
7001 Chur

Tel. +41 (0)81 288 65 65
Fax +41 (0)81 288 61 05
railservice@rhb.ch
www.rhb.ch

Bernina Express – Von den Gletschern zu den Palmen
Eine der spektakulärsten Alpenüberquerungen: Der Bernina Express von Chur / Davos / St. Moritz – Valposchiavo – Tirano verbindet Sprachregionen und Kulturen – in Schlangenlinien und ohne Zahnrad. Die Panoramafahrten durch das UNESCO Welterbe RhB sind ein Hochgenuss.

Hoch hinauf zum Gletscherglitzern der Berge, tief hinab ins Palmenparadies Italiens: Der Bernina Express verbindet als höchste Bahnstrecke über die Alpen den Norden Europas mit dem Süden, schlägt Brücken zwischen Sprachregionen und Kulturen.

Die Bahnstrecke fügt sich harmonisch in die Gebirgswelt von Albula und Bernina ein. 55 Tunnels, 196 Brücken und Steigungen von bis zu 70 Promille meistert der Zug mit Leichtigkeit. Auf 2 253 Meter über Meer thront das Dach der RhB, das Ospizio Bernina. Hier werden Naturgenuss und Kulturerlebnis eins, hier werden sie zur schönsten Erfahrung der Alpen. Die Strecke von Thusis – Valposchiavo – Tirano gehört zum UNESCO Welterbe. Ein Markenzeichen.

Tipp: Entdecken Sie das Valposchiavo in seiner ganzen Vielfalt. Das südalpine Tal lädt zu ausgedehnten Wanderungen, gemütlichem Flanieren und zum Genuss feiner regionaler Spezialitäten ein. Erkunden Sie in Poschiavo den historischen Dorfkern mit seiner gemütlichen Piazza und erforschen Sie den geschichtlichen Hintergrund des Tals in einem der Museen oder dem farbenfrohen von Emigranten erbauten „Spaniolenviertel“. Um den eindrücklichen Ausflug ausklingen zu lassen, geniessen Sie die wunderschöne Natur am Lago di Poschiavo.

Für mehr Italianità: Mit dem Bernina Express Bus fahren Sie vom 25. März bis am 23. Oktober 2016 bequem von Tirano nach Lugano. Von Tirano aus beginnt die Reise durch das malerische Veltlin. Berühmt ist die italienische Talschaft für ihre Weine. Der Blick schweift über malerische Buchten und verträumte Fischerdörfer während die Fahrt am Ufer des Comersees entlangführt. Die engen Uferstrassen des Luganersees begleiten uns bis in die Schweiz und unseren Zielort, Lugano.

Bordbibliothek: Selbst wenn Petrus nicht mitspielt (was in Graubünden zwar eher selten vorkommt) und die Sicht durch die extragrossen Fenster getrübt sein sollte, bieten die Panoramawagen der RhB beste Aussichten – dank alternativer Unterhaltungsmöglichkeiten. Reisende im Panoramawagen des Bernina Express haben die Möglichkeit, sich inspirierende und lehrreiche Bücher von der neuen Bordbibliothek auszuleihen. Ob Geschichten über die Rhätische Bahn und das UNESCO Welterbe Albula/Bernina, über den Kanton Graubünden und seine kulinarischen Traditionen oder rund um das Touristenland Schweiz; die Auswahl an Bücher in der Bordbibliothek ist gross und wird, nachdem erste Erfahrungen gesammelt werden konnten, stets optimiert.