• All
 

Val Puschlav

Ob im „Trenino Rosso“ oder im „Bernina Express“, den roten Zugskompositionen der Rhätischen Bahn, oder im Auto: Die Fahrt vom Engadin ins Val Poschiavo, dem südlichsten der 150 Täler Graubündens, bietet bis zur Grenze zu Italien eine der abwechslungsreichsten Landschaften der Schweiz.

Die authentische Natur- und Kulturlandschaft des Val Poschiavo reicht auf nur 25 Kilometern Luftlinie von den Eisriesen der Berninakette bis hinunter zu den Weinreben des Veltlins. Darin eingewoben ist eine Vielzahl von Naturschönheiten, hübschen Städtchen mit interessanten Kulturdenkmälern, Kirchen und Palästen.

www.myswitzerland.com

  • Hotels & Unterkünfte

    Aufenthalt buchen